Abschlussballkleider – das richtige Outfit finden

Der Abschlussball ist für die meistens das größte Erlebnis und bedarf einer konsequenten und peniblen Vorbereitung.

Das Abschlussballkleid steht dabei im Mittelpunkt. Jede Teilnehmerin möchte das schönste Kleid des Abends tragen, um den Blick der Anderen auf sich zu ziehen. Grundsätzlich sollte dieses Kleid dem eigenen Geschmack und Typ entsprechen, aber dennoch dem Anlass entsprechen. In den meisten Fällen wird sich auf die Suche nach einem neuen Kleid gemacht, da kaum eine Teilnehmerin ein Ballkleid im Schrank hat. Außerdem ist es ein ganz besonderer Anlass und dieser soll auch dem entsprechend ausgestattet werden.

Farblich ist so gut wie alles erlaubt. Ob gedeckte oder auffallende Farbtöne, Hauptsache es gefällt. Dabei kann die Form des Kleides ruhig etwas figurbetonter sein. Schließlich ist der Abschlussball der Übergang vom Jugendlichen zum Erwachsenen und so kann sich auch gekleidet werden. Für die meisten ist dies der erste Anlass ein pompöses Ballkleid zu tragen.

Neben dem eigentlichen Kleid sollte auch auf die richtige Wahl der Accessoires geachtet werden. Die Schuhe sollten bequem sein und können aber gleichzeitig auch einen Absatz besitzen. Eventuell können Einlagen aus Gel zum besseren Laufen eingesetzt werden. Nichts ist schlimmer als schmerzende Füße an einem Tanzabend. Auch die Handtasche muss selbstverständlich zum eigentlichen Abschlussballkleid passen und nicht zu groß ausgewählt sein. Nur einige kleine Utensilien sollten darin Platz finden.

Sehr wichtig sind auch ein entsprechendes Make-up und die Frisur. Aus kosmetischer Sicht, kann das Make-up für diesen Anlass ruhig etwas gewagter und intensiver ausfallen. Die Veranstaltung findet ja meistens am Abend statt und die Beleuchtung ist auch recht gedimmt, daher verschlingt das etwas dunklere Licht die Farbe des Make-ups. Um dies zu umgehen, können die Teilnehmerinnen entsprechend mutig, etwas mehr Farbe verwenden. Die Haare sollten optimaler Weise auch zum Gesamtbild passen und ein eventueller Friseurtermin passt dabei immer.

0 comments

Other articlesgo to homepage

Die Mode im Jahr 2013

Die Mode im Jahr 2013Kommentare deaktiviert für Die Mode im Jahr 2013

Vieles aus den 1990er Jahren, Lederkleider, konservative Häkelblusen, bunte Baumwollhosen und Glitzerröcke – bilden die angesagten Modetrends von 2013. War bereits 2012 ein sehr abwechslungsreiches Jahr in Sachen Mode, so kann man 2013 da weitermachen, wo man aufgehört hat. Denn vieles was im letzten Jahr „IN“ war bleibt auch in diesem Jahr. Bauchfrei, enge Hosen

So findet Mann die passende Brille

So findet Mann die passende Brille(2)

Männer und Frauen kennen das Problem: eine neue Brille muss her und diese sollte zudem noch möglichst modern sein. Doch beim Optiker kommt oftmals die Ernüchterung. Keine Brille will so richtig gefallen oder passt einfach nicht zum Gesicht. Dabei ist das Angebot riesig. Es gibt tausende Modelle in allen vorstellbaren Farben. Aber besonders das überfordert

Reife Haut jünger aussehen lassen – 10 Tipps

Reife Haut jünger aussehen lassen – 10 Tipps(0)

Reife Haut zeugt im besten Fall von Lebenserfahrung. Im schlechtesten Fall würde man sie am liebsten einfach nur überschminken. Da ist es hilfreich, zehn effektive Tipps gegen das Sichtbarwerden reiferer Haut zu kennen. Make-up ist alles! Für ein jüngeres Aussehen muss man oft gar nicht viel tun. Das richtige Make-up kann viel bewirken! Tipp 1:

Die Haare sind das A und O

Die Haare sind das A und O(0)

Wer viel Wert auf sein Äußeres legt, sollte nicht bei den Haaren aufhören. Für jede Haarfarbe und Haarstruktur gibt es jede Menge Pflegeartikel, die den Haaren und der Kopfhaut gut tun. Doch hier sollte auf die Haarfarbe geachtet werden, denn Haar ist nicht gleich Haar. Das richtige Programm für braunes Haar Auch wenn man es

Welcher Rock passt zu wem?

Welcher Rock passt zu wem?(0)

Frauen haben unterschiedliche Problemzonen und aus diesem Grund auch unterschiedliche Vorlieben was Kleidung angeht. Insbesondere bei Röcken ist es so, dass nicht jede Frau jeden Rock auch wirklich tragen kann, weil sie darin womöglich eine unvorteilhafte Figur haben könnte. Die wesentlichen Unterschiede liegen bei den Frauen bei der Hüfte, beim Becken, bei den Beinen (von

read more

Anzeigen

Contacts and information

Social networks

Most popular categories