Games Featured back to homepage

Konsolenspiele vs. Mobil-Unterhaltung Konsolenspiele vs. Mobil-UnterhaltungKommentare deaktiviert für Konsolenspiele vs. Mobil-Unterhaltung

Seit ungefähr 2012 wird die Gaming-Industrie immer erfolgreicher; bis 2019 wird ein Umsatz von 118 Millionen Dollar erwartet. Aber wodurch wurde dieser plötzliche Erfolg ausgelöst? Schon immer gab es viele Gaming-Fans. Einst war das typische Klischee einsamer männlicher Spieler zwar weit verbreitet, aber die Community ist in Wirklichkeit weitaus vielfältiger. Heutzutage hat das Gaming viele Facetten und ist zu einem lukrativen Sport geworden, der Millionen von Zuschauer anzieht.

Mit den stetig wachsenden Möglichkeiten, die Spielewelt zu erkunden, ist auch die Mobil-Industrie erfolgreicher und zu einem regelrechten Trend geworden: Mobil-Spiele sind mühelos zugänglich, einfach und zwischendurch zu spielen und bieten so die perfekte Lösung für Gamer, die viel zu tun haben. Aber mit dem Trend kommt auch die Diskussion auf, ob Konsolenspiele oder Mobil-Spiele besser sind.

Pro und Contra der Konsolenspiele

  • Exklusive Inhalte: – Einer der positivsten Aspekte der Konsolenspiele sind die exklusiven Inhalte. Als Heavy Rain für die PS3 und die Xbox auf den Markt kam, wurden PC-Spieler neidisch – besonders, weil das Spiel im Durchschnitt mit 9 von 10 Punkten bewertet wurde. Diese spezialisierten Spiele sind der Hauptgrund, weswegen so viele Gamer Konsolen kaufen – zumindest geben sie dies selbst als wichtigsten Faktor an.
  • Vielfalt: – Ein weiterer Pluspunkt von Konsolen ist die große Vielfalt und Auswahl: tausende von Genres und Unter-Genres sind bei den Spielen erhältlich.
  • Begrenzter Zugang: – Ein negativer Aspekt der Konsolenspiele ist die Tatsache, dass man sie nicht überall nutzen kann. Sie sind sperriger als Handkonsolen und Smartphones, weswegen man sie nur zu Hause spielen kann.

Pro und Contra der Mobil-Games

  • Praktisch: – Mobil-Gaming ist äußerst bequem, praktisch sowie immer und überall möglich. Höchstens begrenzter WiFi- und 4G-Zugang können die Möglichkeiten einschränken.
  • Inhalte zum Nachdenken: – Auch wenn viele Kritiker in diesem Punkt wahrscheinlich widersprechen würden, regen Mobil-Spiele oft zum Nachdenken an und sind recht anspruchsvoll. Kasinospiele von Anbietern wie Betway sind hochwertig, und man muss seine Spielzüge genau planen. Viele halten nichts davon, sich nur auf sein Glück zu verlassen, aber Slots und Roulette sind oft komplexer als viele glauben. Ausprobieren kann man es hier.
  • Schlechte Grafik: – Dieses Contra-Argument ist wohl das offensichtlichste; Mobil-Games fehlt es im Gegensatz zu Konsolenspielen oft an einer realistischen Atmosphäre. Einige Spiele verfügen zwar über eine ausgezeichnete Grafik, aber dies ist eher die Ausnahme.

Abschließend lässt sich festhalten, dass wohl beide Arten von Spielen ihre ganz eigenen Vorteile bieten und ebenso Nachteile haben. Was man bevorzugt, ist also reine Geschmackssache der einzelnen Spieler. Der einzige Schluss, der sich aus der Gegenüberstellung ziehen lässt, ist, dass Mobil-Gaming immer beliebter wird und sich mittlerweile als anerkannter Bereich der Industrie etabliert hat.

Command & Conquer 4: Tiberian Twilight Command & Conquer 4: Tiberian Twilight(0)

Das im März 2010 veröffentlichte Echtzeit-Strategiespiel „Command & Conquer 4: Tiberian Twilight“ ist der vierte Teil der weltweit erfolgreichen und beliebten Computerspielserie aus dem Hause Electronic Arts. Die Handlung setzt an die des dritten Teils an und spielt im Jahre 2062.

Weiterlesen

Anzeigen

Contacts and information

Social networks

Most popular categories