Joggen auch im Winter möglich

Joggen

Der Winter kann auch in Deutschland schon mal recht harte werden, wobei Spazierengehen auch bei Eis und Schnee für die meisten Menschen an der Tagesordnung steht. Besonders ältere Menschen halten sich heute so fit und gesund, wobei sie auch nicht davor zurückschrecken bei schon etwas klirrenden Minustemperaturen Joggen zu gehen. Allerdings hängen die meisten Jogger ihre Laufschuhe den Winter über an den Nagel und betreiben ihren Laufsport im Winter im warmen gemütlichen Fitnesscenter und sind der Meinung, dass Laufsport dieser Art wirklich nur ein Schönwetter-Sport ist.

Alternative Fitnesscenter

Allerdings benötigt man, wenn man den ganzen Winter über eine Pause einlegt, im Frühjahr wieder Wochen bis man auf dem gleichen Fitnesslevel ist, das man im Herbst als man die Laufschuhe an den Nagel gehängt hat, bereits erreicht hatte. Und das ist unabhängig davon, ob man sich nun im Winter im Fitnesscenter mit Lauftraining auf dem Laufband beschäftigt oder dies nicht macht. Wer dieses Risiko nicht eingehen möchte, der spart sich grundsätzlich den Beitrag für das Fitnesscenter, sondern investiert dieses Geld in funktionale Kleidung für das Joggen im Winter. Die Joggingpfade, die sich meist im Wald befinden, sind natürlich auch – wenn nicht gerade Hochschnee liegt – für die Jogger zugänglich, da diese meist auch geschoben werden bzw. mit entsprechendem Schuhwerk durchaus begehbar sind.

Richtige Ausrüstung

Für den sicheren Tritt auf Schnee und möglicherweise auch auf Eis sorgen Laufschuhe, die über ein sehr gutes Profil verfügen. Einpacken muss man sich natürlich auch an Oberkörper und den Beinen recht gut, weil die eisigen Temperaturen dem Körper ganz schön zu schaffen machen können. Natürlich kostet der Gang nach draußen zum Jogging im Winter manchmal etwas Überwindung, damit der innere Schweinehund überwunden werden kann. Doch nicht nur Joggen kann man im Winter hervorragen, sondern auch weiterhin Rad fahren – natürlich nur wenn dies die Straßenverhältnisse auch zulassen. Was sonst noch für Sport im Winter getrieben werden kann, liest man am besten im Sport Fitness Magazin nach.

0 comments

Add your comment

Commenting is allowed only for registered users.

Other articlesgo to homepage

Faszienrolle – die Geheimwaffe gegen Verspannungen und Co

Faszienrolle – die Geheimwaffe gegen Verspannungen und CoKommentare deaktiviert für Faszienrolle – die Geheimwaffe gegen Verspannungen und Co

Bindegewebe Muskelbinde, wird als Faszien benannt. Dies stammt aus dem lateinischen. Es beschreibt die Weichteilkomponenten des Bindegewebes. Gesamt scheint diese „Abteilung“ bei Störungen eine Angelegenheit der Orthopäden und Sportmedizin, wie in der Neurologie. Um die Behandlung zu unterstützen, wird hierzu die Faszienrolle erfolgreich eingesetzt. Diese ist eine Hartschaumrolle aus den Material entweder Polyurethan oder Polyethylenschäum

Muskelzerfall bei Senioren lässt sich bremsen

Muskelzerfall bei Senioren lässt sich bremsen(0)

Zu Rhabdomyolyse – zur Auflösung quergestreifter Muskelfasern bei der Skelett-Muskulatur und bei der Herzmuskulatur und dem Zwerchfell kann es bei älteren Menschen sehr schnell kommen, doch auch bei jüngeren Menschen, wenn sie längere Zeit ans Bett gefesselt sind oder an einer endokrinen Störung leiden, wie Nebenniere, Schilddrüse oder Pankreas. Zu Muskelzerfall kann es aber auch kommen wenn das Skelett

Entschlacken, damit der Körper wieder in Schwung kommt

Entschlacken, damit der Körper wieder in Schwung kommt(0)

Vielen Menschen fehlt im stressigen Alltag die Zeit für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Deshalb wollen sie zumindest in regelmäßigen Abständen ihren Körper entschlacken, um Giftstoffe und schädliche Produkte des Stoffwechsels rasch auszuscheiden. Ausgewählte Produkte für perfektes Entschlacken finden Sie online auf www.regenbogenkreis.de. Hier gibt es außerdem zahlreiche Informationen zum Thema Entschlackung und Reinigung des

Arthrose und Sport, so geht´s

Arthrose und Sport, so geht´s(0)

Menschen die unter Arthrose leiden kennen das Problem mit den schmerzenden Gelenken zu genüge, auch die einfachsten Bewegungen fallen ihnen schwer. Allerdings sollten Patienten auf keinen Fall auf Bewegung verzichten, denn Sport und Arthrose ist nicht nur möglich, sondern sie ergänzen sich. Schon lange sind sich Sportmediziner und Orthopäden einig, dass Bewegungen in bestimmten Maßen

Mit Sport gegen Rückenschmerzen vorgehen

Mit Sport gegen Rückenschmerzen vorgehen(0)

Viele leiden unter Rückenschmerzen, wobei meist schlicht und einfach zu wenig Bewegung verantwortlich für diese niemals enden wollenden Schmerzen im Rückenbereich ist. Dabei ist es ganz einfach, ein wenig mehr Bewegung in den Alltag einzubauen und damit etwas mehr Sport gegen Rückenschmerzen zu treiben. So kann man mit dem Rad zur Arbeit fahren oder zu Fuß gehen.

read more

Anzeigen

Contacts and information

Social networks

Most popular categories