No-Name-Produkte helfen beim Sparen


Diese Produkte sind mittlerweile überall zu finden. In allen Bereichen der Einkaufswelt gibt es Waren, die keinen Firmennamen tragen und deshalb No-Name genannt werden.

Supermarkt Produkte

Woher kommen die No-Name-Produkte?

Auch dieser Trend erreicht uns aus Amerika, dort wurde bereits in den 70er Jahren damit begonnen. Zehn Jahre später wurden auch in Deutschland erstmals Lebensmittel, hier waren es vorwiegend Konserven, durch die sogenannten Handelsmarken ersetzt.

Im Lebensmittelbereich sind die Supermärkte und Discounter dem Spar Trend gefolgt. Sie bieten unter einem eigenen Label Produkte an, die preiswerter als die Produkte namhafter Hersteller sind. Sie sind aus dem Grund preiswerter, weil sie keine oder geringe Kosten durch Werbung verursachen, deshalb werden sie in einer einfachen Verpackung angeboten, die nicht mit auffallender und aufwändiger Werbung bedruckt ist.  

Die Qualität des Produktes ist aber deshalb nicht  schlechter, als die bekannten Marken. Oft verbirgt sich hinter dem No-Name-Produkt ein Abkömmling der Herstellermarken, dies ist insbesondere beim Discounter der Fall. Schaut man einmal auf die Produkt-Nummer, oder vergleicht den Herstellungsort miteinander, kann man Parallelen feststellen. Mittlerweile gibt es auch Online-Seiten oder Listen, die aufzeigen, hinter welchem No-Name-Produkt welcher Hersteller befindet und welches Markenprodukt dieser verkauft.

Produkte

Bleiben No-Name-Produkte im Trend?

Vor einigen Jahren sanken die Preise für Lebensmittel und die Verbraucher kauften die allgemein bekannten und beworbenen Markenprodukte wieder vermehrt ein. Dies ist auch so geblieben, als die Lebensmittelpreise wieder angestiegen sind. Vielmehr haben die Verbraucher sich stärker den Produkten zugewandt, die aus nachhaltigem Anbau stammen. Dabei sind die Eigenmarken sehr stark vertreten. Hausmarken, die besondere Zutaten oder Inhaltsstoffe deklarieren, sind stark gefragt.

Wie urteilt der Verbraucher?

Besonders in der heutigen Wirtschaftslage ist es den meisten Verbrauchern nicht möglich, den Bedarf an Lebensmitteln und Artikeln für den täglichen Gebrauch ausschließlich mit Markenprodukten zu bestreiten. Somit wird sich jeder nach seinem Geldbeutel und persönlichem Geschmack für oder gegen ein No-Name-Produkt entscheiden. Der Verbraucher hat die Möglichkeit, entweder selbst auszuprobieren, oder sich zum Beispiel über das Internet zu informieren, welche Produkte von Markenherstellern unter einem Eigennamen verkauft werden.

0 comments

Add your comment

Commenting is allowed only for registered users.

Other articlesgo to homepage

Inselstaat Sri Lanka

Inselstaat Sri LankaKommentare deaktiviert für Inselstaat Sri Lanka

Der Inselstaat Sri Lanka (bis 1972 Ceylon) im Indischen Ozean bietet seinen Besuchern Kulturschätze und kulturelle Stätten (die älteste Schule des Buddhismus). Im heutigen Sri Lanka leben Menschen vieler verschiedener Religionen, Buddhismus, Hinduismus, Christentum und Islam. Badeurlauber auf Sri Lanka werden begeistert sein, von den traumhaftschönen Sandstränden. Die Tier- und Pflanzenwelt benötigt allerdings Schutz. Wirtschaft

Geld sparen und Epson SC Tinte verwenden

Geld sparen und Epson SC Tinte verwendenKommentare deaktiviert für Geld sparen und Epson SC Tinte verwenden

Preisvergleiche sind bei Dingen wie der Versicherung, dem Handytarif oder der Internet-Flat völlig normal geworden. Doch bei den Dingen des Alltags denken viele Verbraucher nicht an den Preisvergleich, dabei können sie durch ihn richtig viel Geld sparen. So etwa wenn es darum geht, sich über die Preise und Alternativen von Druckerpatronen zu informieren. Dabei ist

Trend: Lebensmittel online kaufen?

Trend: Lebensmittel online kaufen?(0)

Der Online Einkauf für Lebensmittel wird momentan noch relativ wenig genutzt, doch ist immerhin ein Drittel der Konsumenten an diesem neuen Markt interessiert, wobei die Zustellungsmöglichkeit das größte Interesse weckt. Bei Krankheit oder akutem Zeitmangel stellt der Online Kauf in jedem Fall eine gute Alternative zur Einkaufsfahrt dar. Viele regionale Lebensmittelhändler haben ihr Service um

Originelle Below the Line Marketingstrategien

Originelle Below the Line Marketingstrategien(0)

Zielgerichtete Werbung ist heutzutage wichtiger denn je. In einer Zeit der Informationsüberflutung und des Massenangebots muss man sich sowohl bei dem Produkt als auch bei der Bewerbung des Produkts deutlich von seinen Mitbewerbern abgrenzen, um aufzufallen – auf eine positive Weise, versteht sich. Neben den klassischen Werbeformen Fernsehen, Zeitungen und Radio setzen vor allem mittelständische

Ursachen & Behandlung von Pigmentflecken

Ursachen & Behandlung von Pigmentflecken(0)

Frische, junge, ebenmäßige Haut ist der Traum vieler Frauen. Doch dieser Traum ist nicht immer einfach zu verwirklichen: Oft stören unschöne Pigmentflecken das Hautbild. Schuld an den Pigmentflecken ist eine zu hohe Produktion von Melanin, das dann auf der Haut die bräunlichen Verfärbungen bildet. Abhilfe kann dabei mit Wirkstoffen geschaffen werden, die an der Überproduktion

read more

Anzeigen

Contacts and information

Social networks

Most popular categories