Private Krankenversicherung

Die Gesetzgeber haben beschlossen, dass nun niemand mehr in Deutschland ohne Krankenversicherung sein darf. Das betrifft die gesetzliche Krankenversicherung, in der man automatisch versichert ist, sobald man einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgeht oder man versichert sich dort freiwillig wenn man bestimmte Voraussetzungen erfüllt bzw. nicht erfüllt. Und diese Personengruppe kann sich dann in einer privaten Krankenversicherung versichern lassen. Aber die private Krankenversicherung kann auch noch mehr, sie dient zum Beispiel der Aufstockung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung. Der Markt der Privaten ist recht umfangreich und es gibt darunter sehr viele gute Krankenversicherungen mit exzellenten Leistungen, aber wo viel Licht ist, ist auch immer viel Schatten. Daher gibt es auch hier so einige sogenannte schwarze Schafe. Wie aber soll Otto-Normalverbraucher hier die richtige und passende private Krankenversicherung für sich und eventuelle für seine Familie herausfinden. Vor allem dann, wenn er ein Laie auf dem Gebiet der Versicherungen ist.

Suchen und finden – aber wie

Früher war es so, dass man den Versicherungsmakler seines Vertrauens anrief oder ihn in seinem Büro besuchte und sich dann dort die entsprechenden Versicherungen vorlegen ließ. Das hatte in der Regel einen Haken, denn dieser Versicherungsmakler gehörte meist einer bestimmten Versicherungsgesellschaft an und so war man an ein Unternehmen gebunden. Im Zuge gewisser Neuerungen und Umstrukturierungen hat sich später dann auch wieder einiges verändert und es gab unabhängige Versicherungsmakler. Diese unabhängigen Versicherungsmakler konnten aus der gesamten Produktpalette auswählen und so für jeden Versicherungsnehmer das passende Paket im Bezug auf Versicherungen schnüren. Selbstverständlich waren da auch private Krankenversicherungen enthalten. Heute läuft das Ganze vollkommen anders, man bemüht lediglich selbst von zu Hause aus, also ganz bequem und einfach, eine Internetseite, die einen Versicherungsvergleich anbietet, auch Vergleichsrechner genannt.

Hier trägt man die relevanten Daten in die Suchmaske ein und erhält dann eine Liste mit entsprechenden Angeboten von verschiedenen Versicherungsgesellschaften. Die Liste ist in der Regel so aufgebaut, dass die Angebote der privaten Krankenversicherungen nach Beiträgen sortiert erscheinen, das heißt, die Gesellschaft mit dem niedrigsten Beitrag erscheint zuerst in der Liste und die mit dem höchsten Beitrag zuletzt. Dabei kommt es darauf, an welchen Bezahlmodus man in der Suchmaske gewählt hat, wobei eigentlich diese Beiträge immer monatlich zu zahlen sind, kann es allerdings auch sein, dass einige Gesellschaften andere Modi anbieten. Die Versicherungsvergleichsrechner sind alle immer unabhängig und vollkommen kostenfrei. Es ist nicht erforderlich seine persönlichen Daten freizugeben, bevor man sich zum Abschluss eines Vertrages entschlossen hat. Erst, wenn man glaubt, die passende Gesellschaft gefunden zu haben, wird man weiter geleitet zu der Seite des Anbieters und erst hier gibt man Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtstag und Kontonummer an, damit die Versicherung die entsprechende Police ausstellen und an die Heimatanschrift schicken kann. Bei der Höhe der Beiträge gibt es gewaltige Unterschiede, diese ergeben sich durch die unterschiedlichen Leistungen, die man buchen kann.

Es gibt Dinge, die manch einer unbedingt für erforderlich hält und andere Sachen, die ihm weniger wichtig erscheinen. Für Selbstständige ist zum Beispiel das Krankentagegeld eine wichtige Option und bei den Sparmaßnahmen der gesetzlichen Krankenkassen sollte man Wert auf eine Zahnzusatzversicherung legen.

0 comments

Other articlesgo to homepage

gesetzliche Krankenkasse

gesetzliche KrankenkasseKommentare deaktiviert für gesetzliche Krankenkasse

Die Geschichte über Sushi

Die Geschichte über SushiKommentare deaktiviert für Die Geschichte über Sushi

Das Sushi, so wie wir es heute kennen, wurde zwar in Japan „erfunden”, doch seine Ursprünge lassen sich zurückverfolgen auf das asiatische Festland. Die Prinzipien des Sushis wurden dort als Erstes angewandt, und zwar entlang des Mekong-Flusses. Die Fischer dort haben den Süßwasserfisch entschuppt und ausgenommen und anschließend dann haltbar gemacht, indem sie ihn in

Sind Autos von Japan radioaktiv?

Sind Autos von Japan radioaktiv?Kommentare deaktiviert für Sind Autos von Japan radioaktiv?

Japanische Autos waren auch in Deutschland sehr beliebt, nicht nur wegen Ihres schicken Designs, sondern auch wegen der hervorragenden Technik. Seit dem Atomunfall von Fukushima stellen sich aber immer mehr Menschen die Frage, ob japanische Autos radioaktiv verstrahlt sind. In dieser Frage kann jedoch Entwarnung gegeben werden, alle Autos die den deutschen Markt erreichen sind

Reiten als Tourismustrend

Reiten als TourismustrendKommentare deaktiviert für Reiten als Tourismustrend

Im Urlaub nur am Strand herumliegen und sich von der Sonne bescheinen zu lassen, gehört mehr und mehr der Vergangenheit an. Heute möchte der Urlauber in der schönsten Zeit des Jahres aktiv werden. Das ist auch vollkommen logisch, denn die meisten Menschen üben heute eine Tätigkeit aus bei der sie viel in geschlossenen Räumen sitzen

Neues zur KFZ Versicherung

Neues zur KFZ VersicherungKommentare deaktiviert für Neues zur KFZ Versicherung

Wer regelmäßig seine monatlichen Kosten prüft kann viel Geld sparen. Gerade bei Stromverträgen, Gasverträgen und Versicherungen lohnt sich eine regelmäßige Überprüfung. KFZ Versicherungen können meistens jedoch nur zu bestimmten Zeiten gekündigt werden. Die Hauptfälligkeit ist in der Regel der 31. Dezember. Wer dann den Anbieter wechseln möchte sollte rechtzeitig vor dem 30.11.2011 die Kündigung der

read more

Anzeigen

Contacts and information

Social networks

Most popular categories