Was steckt in Energy Drinks und wie gefährlich können sie werden?


Energy Drink

Jugendliche fahren drauf ab, für sie sind Energy Drinks ein Kultgetränk. Für Kinder und koffeinempfindliche Personen sind solche Getränke nicht geeignet.

Einige Länder wie z.B. Australien, Frankreich und Dänemark wollen den Verkauf sogar untersagen. Die Produkte dürfen dort dann nur noch in Apotheken verkauft werden und betrachtet man sich die Inhaltsstoffe solcher Getränke, kann man es gut nachvollziehen. Da sind neben Koffein der ebenfalls anregende Stoff Taurin, reichlich Zucker, Aromen, Farbstoffe und sonstige Zusatzstoffe enthalten. Der Koffeingehalt der handelsüblichen Energy Drinks liegt zwischen 50 und 200 mg, ein Espresso liefert 75mg und eine Cola ca. 30mg. Viele Jugendliche konsumieren Energy Drinks in Verbindung mit Alkohol, dabei ist das eine ganz brisante Mischung. Die aufputschende Wirkung des Energy Drinks kann die Wirkung des Alkohols überlagern, man merkt also mitunter nicht, das man betrunken ist.

Eine neue Entwicklung sind die sogenannten Energy Shots, die zwar im Grunde nichts anderes sind wie die normalen Energy Drinks. Sie werden aber mit wesentlich weniger Inhalt angeboten, aber die Inhaltsstoffe entsprechen der Menge der „normalen“ Größe, eine Überdosierung ist also schnell gegeben. In Kombination mit Kaffee oder Cola können sie außerdem zu Schlafstörungen, Nervosität und Bluthochdruck führen. Das Reaktionsvermögen kann durch einen zu hohen Konsum stark herabgesetzt werden dadurch wird die Verkehrstüchtigkeit außer Kraft gesetzt und der Konsument wird zur Gefahr für sich und andere, wenn er am Straßenverkehr teilnimmt und sei es nur als Fußgänger.

0 comments

Add your comment

Commenting is allowed only for registered users.

Other articlesgo to homepage

Joggen auch im Winter möglich

Joggen auch im Winter möglich(0)

Der Winter kann auch in Deutschland schon mal recht harte werden, wobei Spazierengehen auch bei Eis und Schnee für die meisten Menschen an der Tagesordnung steht. Besonders ältere Menschen halten sich heute so fit und gesund, wobei sie auch nicht davor zurückschrecken bei schon etwas klirrenden Minustemperaturen Joggen zu gehen. Allerdings hängen die meisten Jogger

Muskelzerfall bei Senioren lässt sich bremsen

Muskelzerfall bei Senioren lässt sich bremsen(0)

Zu Rhabdomyolyse – zur Auflösung quergestreifter Muskelfasern bei der Skelett-Muskulatur und bei der Herzmuskulatur und dem Zwerchfell kann es bei älteren Menschen sehr schnell kommen, doch auch bei jüngeren Menschen, wenn sie längere Zeit ans Bett gefesselt sind oder an einer endokrinen Störung leiden, wie Nebenniere, Schilddrüse oder Pankreas. Zu Muskelzerfall kann es aber auch kommen wenn das Skelett

Entschlacken, damit der Körper wieder in Schwung kommt

Entschlacken, damit der Körper wieder in Schwung kommt(0)

Vielen Menschen fehlt im stressigen Alltag die Zeit für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Deshalb wollen sie zumindest in regelmäßigen Abständen ihren Körper entschlacken, um Giftstoffe und schädliche Produkte des Stoffwechsels rasch auszuscheiden. Ausgewählte Produkte für perfektes Entschlacken finden Sie online auf www.regenbogenkreis.de. Hier gibt es außerdem zahlreiche Informationen zum Thema Entschlackung und Reinigung des

Arthrose und Sport, so geht´s

Arthrose und Sport, so geht´s(0)

Menschen die unter Arthrose leiden kennen das Problem mit den schmerzenden Gelenken zu genüge, auch die einfachsten Bewegungen fallen ihnen schwer. Allerdings sollten Patienten auf keinen Fall auf Bewegung verzichten, denn Sport und Arthrose ist nicht nur möglich, sondern sie ergänzen sich. Schon lange sind sich Sportmediziner und Orthopäden einig, dass Bewegungen in bestimmten Maßen

Mit Sport gegen Rückenschmerzen vorgehen

Mit Sport gegen Rückenschmerzen vorgehen(0)

Viele leiden unter Rückenschmerzen, wobei meist schlicht und einfach zu wenig Bewegung verantwortlich für diese niemals enden wollenden Schmerzen im Rückenbereich ist. Dabei ist es ganz einfach, ein wenig mehr Bewegung in den Alltag einzubauen und damit etwas mehr Sport gegen Rückenschmerzen zu treiben. So kann man mit dem Rad zur Arbeit fahren oder zu Fuß gehen.

read more

Anzeigen

Contacts and information

Social networks

Most popular categories