Einfach Geldsparen und Druckerpatronen vergleichen

by Viet | 16. April 2012 17:26

Wer sich einen Drucker gekauft hat, freut sich vielleicht über das Schnäppchen mit dem er aus dem Elektromarkt oder dem Internet kommt. Doch über die Folgekosten, sprich die Kosten für Toner und Patronen machen sich die wenigsten Gedanken. Dabei kann es schon mal vorkommen, dass eine neue Druckerpatrone[1] mehr Geld kostet, als der Drucker selbst. Gerade das ist der Trick der Hersteller. Sie bieten dem Kunden günstig ein Endgerät an, schlagen dann aber bei den Folgekosten kräftig zu.

HP ink cartridge recycling - Drucker Tintenpat...[2]

Immerhin wird der Drucker nur einmal gekauft, die Druckerpatronen hingegen braucht man immer wieder – damit stellen sie für den Hersteller im wahrsten Sinne des Wortes eine Gelddruckmaschine dar. Doch schlaue Verbraucher wollen Geldsparen und Druckerpatronen vergleichen und das am besten bevor ein neuer Drucker gekauft wird. Besonders empfehlenswert sind dabei Kyocera Toner und Patronen, denn sie werden vielen verschiedenen Ansprüchen gerecht und sollte dabei beim Vergleich unbedingt berücksichtigt werden.

Kyocera Toner und Patronen zeichnen sich u.a. dadurch aus, dass sie umweltschonend drucken und dabei nur sehr geringe Druckkosten verursachen. Der Druck ist farb- und dokumentenecht und lässt im Bezug auf die Qualität keine Wünsche offen. Umweltfreundlich sind Kyocerar Toner und Patronen auch, weil es einem kostenlosen Rücknahme-Service der leeren Patronen gibt.

Endnotes:
  1. Druckerpatrone: https://www.trendspots.de/fur-oder-gegen-gunstige-druckerpatronen/
  2. [Image]: http://www.flickr.com/photos/55806482@N02/5656746064

Source URL: https://www.trendspots.de/einfach-geldsparen-und-druckerpatronen-vergleichen/