Assessment Center: das Seenot Spiel

Assessment Center: das Seenot Spiel
Juni 13 08:36 2010 Print This Article

Das Seenot Spiel:

Aufgabe:

Stell dir vor, du fährst mit einem Schiff über den Ozean und bist noch tausend Kilometer vom Festland entfernt. Unerwartet tritt ein Notfall ein und das Schiff geht unter. Du kannst dich mit einigen Anderen noch auf ein Rettungsboot sichern, welches ein Ruderboot ist. In der Not konntet Ihr noch fünfzehn Gegenstände auf das Rettungsboot transportieren. Bewerte die Wichtigkeit der fünfzehn Gegenstände für euer Überleben (1 sehr wichtig, 15 eher unwichtig).

Die Gegenstände:

    Harpune
    2 Päckchen Schokolade
    Angel mit Zubehör
    20 Liter Trinkwasser
    4m² Kunststofffolie
    Seekarte
    5m Nylonseil
    kleiner Spiegel
    Schwimmwesten
    Notrationen (Nahrung)
    10 Liter Treibstoff
    Sextant
    Radio (inkl. Batterien)
    Moskitonetz
    2 Liter hochprozentiger Rum (80 %)

Lösung:

1. Spiegel
Durch Reflexionen mit der Sonne, dient der Spiegel zum Signalisieren an Rettungschiffe
2. 10 Liter Treibstoff
Kann mittels Papier angezündet werden (Signal)
3. 20 Liter Trinkwasser
Notwendig zum Überleben.
4. Notrationen (Nahrung)
Ebenfalls wichtig zum Überleben.
5. 4m² Kunststofffolie
Zum Auffangen von Regenwasser
6. 2 Päckchen Schokolade
Nahrungsmittel
7. Angel mit Zubehör
kleinere Fische können gefangen werden
8. 5m Nylonseil
Zum Befestigen der Gegenstände am Boot
9. Schwimmwesten
Bei stürmischer See, damit niemand ersäuft
10. Harpune
Zum Fischen
11. 2 Liter hochprozentiger Rum (80 %)
Desinfektionsmittel. Kein Genussmittel.
12. Radio
eher nutzlos und dient nur zum Empfang. Es sei denn MacGyver ist am Board und bastelt ein Funkgerät daraus.
13. Seekarte
Nutzlos, da es schwierig ist seine Position ohne Hilfsmittel zu bestimmen.
14. Moskitonetz
Mücken im Ozean? Noch nie gesehen.
15. Sextant
Ok wir sind noch tausend Kilometer entfernt. Nutzlos.

Weitere Übungen:

Das Nasa Spiel
Der Lese Test

view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.