Top 10: bestbezahlte Musiker der Welt

Top 10: bestbezahlte Musiker der Welt
Juni 26 19:41 2011 Print This Article

Das „Forbes“-Magazin hat nun eine Liste mit den bestbezahlten Musikern der Welt erstellt und diese veröffentlicht. Auf Platz 1 sind die irischen Rocker von U2, welche alleine letztes Jahr durch ihre „360 Degree“-Tour ganze 195 Millionen US-Dollar einnahmen. Auf die komplette Tourzeit gerechnet haben die Rocker alleine 558 Millionen US-Dollar eingenommen. Dies übertrifft inzwischen sogar die Rolling Stones-Konzertreihe „A Bigger Bang“, welche von 2005 bis 2007 lief.

Die Band selber gab zu, dass diese Tournee die größte ist, die sie je macht haben. „Wir sind am Limit“ sagte der Gitarrist „The Edge“. „Am absoluten Limit, wenn man die Wirtschaftslage und die Umsetzbarkeit des Transports bedenkt. Wir haben die Sache so groß gemacht, wie es nur geht.“

Platz zwei belegt Bon Jovi, welche durch ihre „The Circle Tour“ im Jahr 2010 125 Millionen Dollar eingenommen hat. Dicht gefolgt vom britischen Musiker Sir Elton John, welcher Platz drei belegt. Sir Elton John hat es auf Platz drei ebenfalls hauptsächlich durch Konzerte geschafft und verdiente sich mit diesen 100 Millionen US-Dollar.

Lady Gaga schaffte es nur auf Platz vier. Sie nahm zwar alleine durch ihre „Monter Ball“ Tour rund 170 Millionen US-Dollar ein, ging jedoch zwischendurch bankrott, weshalb diese Einnahmen nicht mit berücksichtigt wurden. Zu ihrem Bankrott sagte die exzentrische Sängerin: „Ich stecke alles in meine Show und war nach der ersten Verlängerung der „Monster Ball“-Tour pleite“. „Und es war lustig, weil ich davon nichts wusste. Und ich erinnere mich, dass ich alle angerufen habe und gesagt habe: „Warum behaupten alle, dass ich kein Geld habe? Das ist lächerlich, ich habe fünf Nummer 1-Singles“ – und sie sagten: „Nun ja, du hast drei Millionen Dollar Schulden.“ Seither gibt Lady Gaga mehr Acht auf das verdiente Geld und schaffte es immerhin 90 Millionen Dollar einzunehmen.

Die Top Ten der bestbezahlten Musiker laut „Forbes“:

1. U2 ($195 million)
2. Bon Jovi ($125 million)
3. Sir Elton John ($100 million)
4. Lady Gaga ($90 million)
5. Michael Buble ($70 million)
6. Sir Paul McCartney ($67 million)
7. The Black Eyed Peas ($61 million)
8. The Eagles ($60 million)
9. Justin Bieber ($53 million)
10. Dave Matthews Band ($51 million)

Wer sich schon immer die Frage gestellt hat, welche Software und Hardware eigentlich die besten DJs benutzen, dem sei hier eines gesagt: es gibt nicht den oder die beste Software oder Hardware. Denn es kommt ganz auf deinen Stil an. Der berühmte David Guetta benutzt zum Beispiel FL Studio, während andere Stars eher auf Cubase, Logic, Nuendo oder Samplitude. Bei der Hardware sollte man sich zudem unbedingt verschiedene DJ Controller Test durchlesen, um auch verschiedene Meinungen zu hören.

view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.