ABC-Mitarbeiter

Setzen Sie auf jeden Job einen A-Mitarbeiter.

Eine Unternehmung sollte, egal welche Stelle zu Besetzen ist, einen A-Mitarbeiter einstellen. Ob es sich dabei um einen Pförtner, Lieferfahrer oder Lagerarbeiter handelt, spielt keine Rolle. Denn aus heutiger Sicht sind alle Mitarbeiter „Wissensarbeiter“. Das heißt: auf die Wünsche der Kunden eingehen, sich selbst und das Unternehmen weiterentwickeln und flexibel sein.
Die Suche nach A-Mitarbeiter ist intensiver. Wie beim Kauf einer teuren Maschine, sollte auch die Auswahl des Mitarbeiters erfolgen. Stellenanzeigen, Lebensläufe und Gespräche sind da zu wenig.

Laut Knoblauch sollten Bewerber in einem mehrstufigen Auswahlprozess auf ihre Eignung geprüft werden. Hierbei werden die menschliche Bildung, Leistungsfreude, Potenziale, Charakter, nachgewiesene Erfolge und Urteilsvermögen überprüft. Solche Soft-Skills findet niemand in einem 40-minütigen Gespräch heraus. Denn A-Mitarbeiter können nur über geeignete Such- und Auswahlprozesse identifiziert werden.

Ein Beispiel brachte der Unternehmensberater aus der Hotel-Branche:

An einer Rezeption, sagt die Dame forsch und knapp: „Einchecken?” „Nein”, sage ich, „wir sind von der Firma tempus und machen hier ein Seminar.” Sie jetzt schon etwas unwirsch: „Einchecken?” „Nein, wir sind von der Firma tempus …”

Darauf geht sie wortlos zu ihrem männlichen Kollegen. Der schreibt etwas auf einen Zettel, gibt uns einen Schlüssel, und jetzt geht es auf die Suche nach dem Seminarraum.

Endlich im Seminarraum angekommen ist dort ein türkischer Mitarbeiter, Herr Ö. Er hat ein strahlendes, breites Lächeln und sagt: „Guten Morgen, ich hoffe, Sie hatten eine gute Fahrt.” Dann fragt er überaus freundlich, wer einen Cappuccino will und wer einen Kaffee. Danach hilft er, den Raum herzurichten usw.

Während des Tages hat er sich immer wieder erkundigt, ob irgendetwas fehlt. Unseren Seminarteilnehmern ist dieses freundliche Verhalten aufgefallen, genau so wie ihnen aufgefallen ist, wie barsch man am Empfang abgefertigt wird.

Einer der Teilnehmer sagt: „Wenn Sie bei mir arbeiten würden, ich würde Sie befördern.”
Ein anderer Teilnehmer fragt unseren netten türkischen Serviceangestellten, warum er diese positive Haltung hat. Darauf er strahlend: „Na ja, es gibt immer 3 Sorten von Menschen: Welche, die das fürs Geld machen und welche, die einfach ihre Zeit totschlagen. Ich mache das, weil es mir Spaß macht. Dabei legt er seine rechte Hand auf sein Herz, macht eine leichte Verbeugung und hat wieder sein breites, gewinnendes Lächeln. Jetzt brauchen Sie sich nicht mehr zu fragen, ob A, B oder C …

via: Prof. Knoblauch

0 comments

Add your comment

Commenting is allowed only for registered users.

Other articlesgo to homepage

Inselstaat Sri Lanka

Inselstaat Sri LankaKommentare deaktiviert für Inselstaat Sri Lanka

Der Inselstaat Sri Lanka (bis 1972 Ceylon) im Indischen Ozean bietet seinen Besuchern Kulturschätze und kulturelle Stätten (die älteste Schule des Buddhismus). Im heutigen Sri Lanka leben Menschen vieler verschiedener Religionen, Buddhismus, Hinduismus, Christentum und Islam. Badeurlauber auf Sri Lanka werden begeistert sein, von den traumhaftschönen Sandstränden. Die Tier- und Pflanzenwelt benötigt allerdings Schutz. Wirtschaft

Geld sparen und Epson SC Tinte verwenden

Geld sparen und Epson SC Tinte verwendenKommentare deaktiviert für Geld sparen und Epson SC Tinte verwenden

Preisvergleiche sind bei Dingen wie der Versicherung, dem Handytarif oder der Internet-Flat völlig normal geworden. Doch bei den Dingen des Alltags denken viele Verbraucher nicht an den Preisvergleich, dabei können sie durch ihn richtig viel Geld sparen. So etwa wenn es darum geht, sich über die Preise und Alternativen von Druckerpatronen zu informieren. Dabei ist

Trend: Lebensmittel online kaufen?

Trend: Lebensmittel online kaufen?(0)

Der Online Einkauf für Lebensmittel wird momentan noch relativ wenig genutzt, doch ist immerhin ein Drittel der Konsumenten an diesem neuen Markt interessiert, wobei die Zustellungsmöglichkeit das größte Interesse weckt. Bei Krankheit oder akutem Zeitmangel stellt der Online Kauf in jedem Fall eine gute Alternative zur Einkaufsfahrt dar. Viele regionale Lebensmittelhändler haben ihr Service um

Originelle Below the Line Marketingstrategien

Originelle Below the Line Marketingstrategien(0)

Zielgerichtete Werbung ist heutzutage wichtiger denn je. In einer Zeit der Informationsüberflutung und des Massenangebots muss man sich sowohl bei dem Produkt als auch bei der Bewerbung des Produkts deutlich von seinen Mitbewerbern abgrenzen, um aufzufallen – auf eine positive Weise, versteht sich. Neben den klassischen Werbeformen Fernsehen, Zeitungen und Radio setzen vor allem mittelständische

Ursachen & Behandlung von Pigmentflecken

Ursachen & Behandlung von Pigmentflecken(0)

Frische, junge, ebenmäßige Haut ist der Traum vieler Frauen. Doch dieser Traum ist nicht immer einfach zu verwirklichen: Oft stören unschöne Pigmentflecken das Hautbild. Schuld an den Pigmentflecken ist eine zu hohe Produktion von Melanin, das dann auf der Haut die bräunlichen Verfärbungen bildet. Abhilfe kann dabei mit Wirkstoffen geschaffen werden, die an der Überproduktion

read more

Anzeigen

Contacts and information

Social networks

Most popular categories