Aids Kampagne – Rap oder Sex?

Aids Kampagne – Rap oder Sex?
Februar 28 12:46 2010 Print This Article

Aids zählt Weltweit zu den fünf häufigsten Todesursachen, da viele Betroffene, vor allem in den ärmeren Ländern, an Aids versterben. In den Industriestaaten kommt die HIV-Infektion besonders bei homosexuellen Männern häufiger vor, als bei heterosexuellen Personen.

Während die Deutschen Werbespots die Zielgruppe durch coolen Rap erreichen will:

[youtube tUMhQi88oGw]

 

Machen es die Franzosen über Sex und Witz:

[youtube DDPsTwK0Zhw]

Was wohl bei der Zielgruppe besser ankommt?

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author

write a comment

1 Comment

  1. Mai 29, 15:47 #1 Karin Kehl

    Aids Kampagne: Hast Du SEX ?… aber nur mit Kondom ! Alexander Becht, Ross Anthony, Collin Fernandes, Nova Meierhenrich, Kerstin Linnartz, Jochen Schropp, Vera int Veen, Karolin Peiter, Jo Halbig, Mimi Kraus und Gabrielle Scharnitzky sind die prominenten Testimonials der neuen Aids-Aufklärungskampagne des Berliner Vereins Vergiss Aids nicht e.V.
    Die elf Stars appellieren in verschiedenen TV Spots und auf Plakaten dafür, beim Sex Kondome zu verwenden, denn diese sind immer noch der sicherste Schutz vor einer Ansteckung mit dem HI-Virus. http://www.vergissaidsnicht.de

Only registered users can comment.