Assassin’s Creed: Revelations – Erste Details bekannt

Assassin’s Creed: Revelations – Erste Details bekannt
Mai 12 11:45 2011 Print This Article

Vor wenigen Wochen wurde durch einen Fehler eine offizielle Homepage zu Assassin's Creed: Revelations ins Internet gestellt und schnell wieder entfernt. Dies bestätigte die zahlreichen Gerüchte über einen Nachfolger des beliebten Spiels.
Ubisoft hat den vierten Teil der erfolgreichen Spielreihe nun offiziell angekündigt und auch Details zum Spiel veröffentlicht.

Die Spielfigur Ezio wird im vierten Teil des Spiels über 50 Jahre als sein und muss spezielle „Siegel“ finden, welche die Erinnerungen von Altair beinhalten. Mit diesen „Siegeln“ kann sich Ezio in Altairs Leben hinein versetzen. Bekannt wurde auch, dass man im späteren Spielverlauf die Figur Altair spielen kann. Assassin's Creed: Revalations wird sich in Konstantinopel abspielen. Die Stadt ist in die vier Distrikte Imperial, Galata, Beyazid und Konstantin unterteilt. Während des Spielverlaufes ist eine Reise nach Kappadokien geplant.

Für besonderen Spielspaß wird die neue „Hookblade“ sorgen. Dank dieser ist es möglich eine Seilrutsche zu erschaffen, was die Fortbewegung in der Stadt laut Ubisoft um rund 30 Prozent beschleunigen soll. Zudem kann man mit der „Hookblade“ auch Gegner an sich heranziehen.

Die Fähigkeit „Eagle Vision“ wurde überarbeitet und nennt sich nun „Eagle Sense“, mit dieser Fähigkeit ist es möglich sich auf eine Person zu konzentrieren und einen möglichen Weg, welchen die Person gehen wird, vorauszusehen. Dies ermöglicht dem Spieler vorher den Weg, der von der Person gegangen wird, mit Fallen oder Bomben zu präparieren. Auch hier wird es eine enorme Veränderung geben, laut Ubisoft wurde ein „Crafting System“ integriert, mit welchem der Spieler über 300 verschiedene Bombenarten bauen kann.

Ubisoft setzt auch verstärkt auf die Mehrspieler-Komponente. So soll es möglich sein, Gilden zu Gründen und gemeinsam Seite an Seite zu Kämpfen.

Assassin's Creed: Revelation soll im November 2011 für PC, PlayStation 3 und für Xbox 360 veröffentlicht werden.

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.