Der Renner unter den Sportlern

Der Renner unter den Sportlern
Juni 19 17:45 2013 Print This Article

Sport

Funktionsunterwäsche stellt einen wichtigen Bestandteil der Sportlerbekleidung da und wird durch bestimmte Eigenschaften gekennzeichnet. Ausgelegt um den Körper vor Abkühlung und Überhitzung zu schützen, wird die Funktionswäsche vor allem von Sportlern genutzt. Zum joggen, Ski fahren oder auf Trekking- Touren eignet sich die spezielle Sportbekleidung ideal und passt sich gleichzeitig jedem Körper an. Darüber hinaus zeichnet sich die Funktionswäsche mit ihrer Multitasking Fähigkeit aus. Sich jeden gegebenen Umstand anpassen und auf Außeneinflüsse wie Kälte oder Wärme zu reagieren sind die Grundprinzipien der Wäsche. Zudem sorgt die Funktionswäsche auf ein ausgeglichenes Verhältnis der Schweißbildung. Diese Art der Bekleidung hat somit gegenüber Baumwollwäsche und alternativer Sportbekleidung viele Vorteile und gewinnt an Beliebtheit bei Sportlern, Athleten und Hobbyläufern.

Einsatz bei Sonne, Schnee und Regen

Für Ausdauer- und Fitnesssport eignet sich die Funktionswäsche ideal. Sie sorgt für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit in perfekter körperlicher Passform. Die Auswahl der Sportbekleidung und Unterwäsche ist groß und vielfältig gestaltet. Ob für Damen oder Herren, speziell abgestimmte Funktionskleidung und Unterwäsche eignet sich für alle Sportler und Athleten. Das Prinzip der speziellen Sportwäsche besteht aus dem gesunden und guten Körpergefühl. Bei schweren und ausdauernden Sportarten beginnt der Körper zu schwitzen, die Funktionswäsche reguliert die Schweißabgabe und Trocknung der Haut. Jedoch ist das schwitzen ein wichtiger körperlicher Vorgang und die Wäsche verhindert dies nicht, sondern reguliert die Wärme- und Kältebildung des Körpers. Somit wird das Wohlbefinden des Körpers stabilisiert und unterstützt. Meist ist Funktionswäsche in verschiedenen Stärken erhältlich, abgestimmt auf Temperatur und Außeneinflüsse. So sollte bei Ski fahren Wärme unterstützende Funktionsbekleidung getragen werden.

Gute Qualität, gute Kleidung

Ein weiterer Vorteil der Funktionswäsche ist die Pflege. Sie kann normal in der Waschmaschine gereinigt werden. Zudem benötigt die Bekleidung keine speziellen Pflegemittel und Reiniger. Nach dauerhafter Verwendung kann eine Imprägnierung vorgenommen werden, um den Stoff weiterhin und nachhaltig zu schützen. Meist wird die Funktionsbekleidung aus Elasthan, Lycra oder Merinowolle hergestellt, diese benötigt jedoch längere Trockenzeit als Polyesterprodukte. Weiter positiv ist die Umsetzung der Schichtenherstellung, das heißt, die Kleidung wird aus mehreren Membranen zusammengesetzt und entwickelt so ihr charakteristisches System der Atmungsaktivität und Wasserdichte. Die Membranen sorgen für eine ausgeglichene Körpertemperatur und Schweißabgabe.

Die Kleidung überzeugt mit ihrer anschmiegsamen Passform und speziellen Funktionssystem. Zudem ist sie einfach im Fachhandel und Onlinehäusern erhältlich. Die Funktionswäsche von Falke.de und anderen Sportfachhändlern überzeugt und macht die Funktionswäsche zum Renner unter Sportlern.

view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.