Im Trend: Steuererklärung online erledigen

Im Trend: Steuererklärung online erledigen
Juli 19 10:19 2011 Print This Article

Steuererklärung online

Fast 9 Millionen Steuererklärungen wurden für das Steuerjahr 2010 online abgegeben. Der Steuermarkt verzeichnet einen klaren Trend in Richtung Online Steuererklärung. KONZ Steuertipps hat diesen Trend erkannt und bietet Arbeitnehmern die Möglichkeit ihre Steuererklärung online schnell und einfach auszufüllen.

Mit Hilfe eines internetbasierten Steuerinterviews werden Kunden durch ihre Lohnsteuererklärung geführt. Aufgrund der verständlichen Formulierungen der Fragen ist es selbst für Steuerlaien einfach das Interview zu meistern.

Insgesamt beruht die Online-Steuererklärung von KONZ auf einem komplett neuen, aufwändig programmierten Berechnungskern. Darüber hinaus lässt sich die Steuererklärung ortsunabhängig erledigen. Neben der Betriebssystemunangängigkeit (die Online-Steuererklärung läuft in Ihrem Webbrowser), zeichnet sich die Online-Steuererklärung unter anderem durch die optimale Portalumgebung und die hohe Datensicherheit aus.

Die KONZ Online-Steuererklärung zählt zu den günstigsten Alternativen am Markt. Die Erfassung des Steuerfalls und die Berechnung der Steuerrückerstattung sind kostenlos. Erst bei der Übermittlung an das Finanzamt fallen Kosten in Höhe von 9,95€ an.

Das Ziel von KONZ Steuertipps ist es stets den optimalen Steuervorteil zu erreichen. Darüber hinaus stehen Ihnen Steuerberater auf der Website zur Verfügung, die gerne Antworten auf Ihre Fragen geben. Der Zugriff mehrerer Nutzer auf eine Steuererklärung wie z.B. Ehepartner ist mit KONZ ebenfalls möglich.

Somit stellt sich lediglich die Frage: Worauf warten Sie? Verzichten Sie nicht auf Ihre Steuerrückerstattung vom Finanzamt! Gehen Sie mit der Zeit und erledigen Sie Ihre Steuererklärung online. Nutzen Sie die Chance, hilfreiche Tipps entgegenzunehmen, ohne dass hohe Kosten entstehen. In nur kurzer Zeit erhalten Sie das Geld, welches Ihnen zusteht – legen Sie los und greifen Sie nach Ihrem Geld!

view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.