Ist man fit für den Assessment-Center

Ist man fit für den Assessment-Center
Dezember 05 22:03 2011 Print This Article

Möchte man einen Führungsposten antreten, kommt man and dem Assessment-Center nicht vorbei. Doch ist man gut genug darauf vorbereitet, ist man in der Lage den Mitbewerber auszustechen? Der AC ist die härteste Form der Bewerberauswahl, die es auf dem Markt gibt. Dafür gibt es Tests, die man im Internet durchführen kann.

Der Assessment-Center

Es ist eine Spannung in der Luft, die man nicht beschreiben kann, drei Mitarbeiter aus der Personalabteilung sitzen an einem Tisch und betrachten die Bewerber kritisch. Niemand sagt ein Wort. Die Bewerber sind nervös und die drei Personaler beäugen diese noch immer. Wenn man es bis dahin, bis zum AC geschafft hat, dann ist man schon einen großen Schritt weiter und kann sich glücklich schätzen. Doch nun beginnt der Extremtest, das AC, es werden die Fähigkeiten getestet und die Persönlichkeit und an zwei aufeinander folgenden Tagen. Der aufkommende Stress ist immens hoch und man darf nicht an sich selbst nur eine Minute zweifeln.

Die Vorbereitung ist wichtig

Doch man sollte nicht nur auf seine Fähigkeiten und seine Qualitäten vertrauen. Man sollte sich natürlich geben, keine Rolle spielen. Doch ist das so einfach, denn natürlicherweise geht der Mensch auf die Flucht, wenn dieser hohen Stressfaktoren ausgesetzt wird und dann hat man verloren. Daher ist es ratsam sich beispielsweise einem AC-Test zu unterwerfen um sich selbst zu testen, oder sich bei einem AC-Training anzumelden, wo ein „echtes“ AC durchgeführt wird. Im Anschluss erfährt man, was man richtig gemacht hat oder was man verbessern sollte.

view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.