Machen wir es den Italienerinnen nach – la dolce Vita

Machen wir es den Italienerinnen nach – la dolce Vita
August 28 10:44 2011 Print This Article

Wer bisher dachte, Italienerinnen seien rundliche Matronen, wird sich eines besseren belehren lassen müssen.

Italien

Italienische Frauen sind lebenslustig und zählen mit zu den gesündesten Menschen. Ihre durchschnittliche Lebenserwartung liegt bei 84 Jahren, damit sind sie an der Weltspitze. Der Taillenumfang der Italienerinnen, so veröffentlichte die Fachzeitschrift „The Lancet“ , werde nur noch von den Schweizerinnen unterboten.

Was ist das Rezept der italienischen Frauen? Sie lieben auf jeden Fall ihre Familie. Diese bietet Rückhalt und die Bande zwischen den Generationen werden liebevoll und solidarisch gepflegt. Das ist schon einmal ein entscheidender Unterschied zu mancher anderen Kultur, in der die ältere Generation nicht mehr integriert ist.

Die Lebenslust, mit der in Italien gegessen und getrunken wird, ist vorbildlich. Voller Leidenschaft werden quer über den Tisch große Diskussionen und lautstarke Debatten geführt, aber alles in einem liebevollen Ton. Wer Menschen um sich hat, die er liebt, setzt sich keinem Stress aus, daraus kann man lernen und viel Zeit mit der Familie verbringen.

Natürlich gehört auch Eitelkeit zu den Italienerinnen. Selbstverständlich besuchen sie Friseur, Kosmetikerin und Co. Auch junge Frauen mit wenig Geld gönnen sich diese Extras zu Gunsten ihres Aussehens. Die Aufmerksamkeit, die sie dort erhalten, die kleinen Wellnessmassagen, die dazu gehören, fördern ebenfalls die Gesundheit und somit die Ausstrahlung.

view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.