Partyverbot für Lindsay Lohan

Partyverbot für Lindsay Lohan
Juni 30 20:59 2011 Print This Article

Lindsay Lohan Zeichnung von Flickr headexplodie

Lindsay Lohan musste nun wieder vor Gericht erscheinen, Grund war ein Verstoß gegen ihre Bewährungsauflagen. Bei einer Routinekontrolle hatte man festgestellt, dass sie Alkohol konsumiert hat, was ihr verboten wurde. Es wurde spekuliert, ob der Hausarrest, welchen sie derzeit absitzt, in eine Gefängnisstrafe umgewandelt wird. Das Gericht entschied aber relativ mild. Der Hausarrest bleibe weiterhin bestehen, allerdings mit ein paar zusätzlichen Einschränkungen.

So darf Lindsay Lohan keine Partys mehr auf ihrem Anwesen während des Hausarrests feiern. Bereits schon seit längerer Zeit wurde Lohan gerichtlich verordnet, dass sie sich von Alkohol und Drogen abwenden soll, doch scheinbar schafft die Schauspielerin, welche schon mehrere Male auf Entzug war, nicht. Vermutlich trank sie auf einer ihrer Partys auf dem Dach ihres Hauses Alkohol. Nun wurden die Privatpartys verboten, zudem darf sie nur noch höchstens eine Person zu Besuch haben.

Der Tee war schuld

Während der Gerichtsverhandlung beteuerte Lindsay Lohan, dass sie kein Alkohol getrunken habe. Schuld für das positive Ergebnis bei dem Alkoholtest soll ein Kombucha-Tee gewesen sein. Charakteristisch für diesen Tee ist sein besonderer Geschmack, welcher daher kommt, dass der Tee vergoren ist.


Allerdings sah Lindsay Lohan ein, dass in ihrem Leben bisher einiges schief gelaufen ist. Sie möchte nun ihr Leben umkrempeln und sich wieder vermehrt auf die Karriere konzentrieren. „Ich bin verantwortlich und folge den Regeln und gehorche meinem Richter und dem Rechtssystem von Los Angeles“, sagte sie im Anschluss der Verhandlung. Die verschiedenen Urteile in den Fällen Lohans sorgen allerdings für Unmut unter anderen Stars. So fragte Kelly Osbourne, was mit dem Justiz-System in Kalifornien los sei: „Es sieht so aus, als reiche es, berühmt zu sein und sie lassen dich sogar mit Mord davon kommen“, meinte Osbourne.

view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.