Maite Kelly Lets Dance Star ist tanzsüchtig

Maite Kelly Lets Dance Star ist tanzsüchtig
Juni 24 08:00 2011 Print This Article

Bei der Tanzshow „Let’s Dance“ entdeckte Maite Kelly ihre Tanzleidenschaft und gewann damit das Rennen um den ersten Platz. Ein Leben ohne Tanzen ist für sie nun undenkbar. Im Interview mit der Zeitschrift „In“ erklärte sie, dass sie sogar unter Entzugserscheinungen leide, wenn sie längere Zeit keine Möglichkeit zum Tanzen habe. „Ich bekomme wirklich Entzugserscheinungen, wenn ich nicht tanzen kann. Ich werde von Depressionen heimgesucht und bin einfach unglücklich.“, erklärte sie und ergänzte: „Das Tanzen erfüllt mich so sehr, dass ich mittlerweile behaupten kann, ohne es nicht mehr leben zu wollen.“

Die flotten Schrittkombinationen erfordern Fitness und Ausdauer. Aus diesem Grund habe sie sich auch einen Crosstrainer zugelegt auf dem sie nun regelmäßig trainiert. Sie berichtete: „Wenn die Dreharbeiten gelaufen sind, versuche ich, jeden Abend noch ein wenig zu trainieren um nicht zu viel Kondition zu verlieren.“ Unterstützt wird sie bei dem ehrgeizigen Plan von ihrem Ehemann, der sich um ihr Wohlergehen kümmert. „Florent unterstützt mich darin, gesünder zu leben. Das hat in unserer Familie einen hohen Stellenwert.“

Erst vor kurzem erfüllte sich die Sängerin einen großen Traum, als sie in Florian Silbereisens Sendung „Sommerfest der Rekorde“ tanzen durfte.

 

[youtube EsAb8owGNO8]

view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.