Taliban entkommen aus Gefängnis

by Viet | 29. April 2011 09:46

Am Sonntagabend kam es in der Stadt Kandahar in Afghanistan zu einem Gefängnisausbruch. Laut derzeitigem Stand der Ermittlungen sind bei diesem bis zu 540 Anhänger der Taliban entkommen. Unter den Flüchtigen 540 Personen befinden sich ca. 100 Kommandeure sowie sehr viele Taliban-Soldaten. Bisher konnten nur wenige der Häftlinge wieder gefangen werden. Der Großteil ist noch auf der Flucht und verschanzt sich derzeit in Rebellenlagern oder im Höhlensystem der Taliban im Gebirge Afghanistans.

Über die Vorgehensweise der Flucht herrscht noch Uneinigkeit. Ermittler sprechen davon, dass die Häftlinge einen Abwasserkanal zur Flucht genutzt hätten, ein Sprecher der aufständischen Taliban hingehen erklärt das genaue Vorgehen. Laut diesem Sprecher wurde von außen ein etwa 360 Meter langer Tunnel in das Gefängnis gebaut. Die Bauzeit betrug angeblich 5 Monate. 5 Häftlinge sollen in diesen Ausbruchplan eingeweiht gewesen sein und genaue Instruktionen zum Vorgehen bekommen haben. Laut Mohammed Abdullah, einem der Koordinatoren dieser Aktion, wurden nachgemachte Schlüssel an die 5 Mitwisser gegeben. Diese haben dann in der Nacht die Zellen der anderen Häftlinge aufgeschlossen und somit für die hohe Anzahl an Häftlingen gesorgt.

Bereits vor 3 Jahren gab es schon einmal einen Ausbruch aus der Provinz Kandahar, welche eine Hochburg der Extremisten ist. Damals waren 400 Taliban und 500 weitere Häftlinge entkommen.

Source URL: https://www.trendspots.de/taliban-entkommen-aus-gefangnis/