UGG Boots IN oder OUT?

UGG Boots IN oder OUT?
Dezember 14 10:35 2011 Print This Article

Schon vor Jahren haben diese besonders putzig und leicht klobig anmutenden Stiefel nicht nur das deutsche Straßenbild auffällig oft belebt. Ob es immer die echten UGG Boots aus Australien waren, kann ich nicht beurteilen.

Höchstwahrscheinlich war das eine oder andere Plagiat aus Kunstfell durchaus dabei. Zunächst einmal, was sind überhaupt UGG Boots? In Australien seit fast einem Jahrhundert bekannt und beliebt sind diese echten Schaffellstiefel, also Veloursleder mit gewachsener Lammfell-Innenseite, längst zu einer australischen Ikone geworden. In den 60ern des vergangenen Jahrhunderts hat der UGG Boot bei der Surfer-Szene am legendären Bondi Beach, in der Nähe von Sydney, den UGG Boots Test bestanden, indem er zum ultimativen Fußwärmer auserkoren wurde. In den späten 70ern haben sie im Reisegepäck eines Surfers dann ihren Weg in die USA gefunden.

Mittlerweile hat sich eine Vielzahl von Modellen entwickelt, von der umgekrempelten Langform bis zur Strickstulpe zum überziehen. Selbst im barocken Look kommen sie daher. Kaum ein Stiefel polarisiert derart wie ein UGG Boot. Entweder erfolgt die spontane und totale Ablehnung oder beim näheren Hinschauen, im UGG Boots Test am Fuß, ergibt sich plötzlich ein völlig anderes Bild. Der Stiefel wird als dauerhaft warm und wasserdicht beschrieben, ein Einsatz selbst unter härtesten Bedingungen fällt äußerst positiv aus. Ein weiterer UGG Boots Test ergibt, dass der Stiefel trotz seines kompakten Aussehens als sehr leicht empfunden wird, dank seiner EVA-Laufsohle. Mut zum Hässlichen!

Einem abschließenden UGG Boots Test sollte jeder zukünftige Stiefelbesitzer jedoch den Verkäufer nach der Echtheit des Produktes unterziehen. Die Billigprodukte kommen inzwischen alle aus China.

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.