Kate Moss und der Shopping-Marathon

by Viet | 26. September 2011 09:40

Geld spielt keine Rolle


Seit ihrer Hochzeit im Juli ist ihre Einkaufswut nicht mehr aufzuhalten. Sie hat auf einer Shoppingtour unter anderem einen Porsche und eine Villa in Frankreich gekauft. Die Hochzeit mit Jamie Hince muß sie wohl sehr inspiriert haben, denn auch die achtjährige Tocher ging nicht leer aus. Sie wurde mit einem Ballettraum beschenkt, normale Mädchen träumen davon, überhaupt auch nur einen Fuß in ein Ballettstudio setzen zu können.


 

Eine teuer gekaufte Fitness

Kate Moss

Natürlich möchte Kate Moss sich körperlich fit halten[1], damit sie all die Errungenschaften ihrer Shoppingreisen auch nutzen kann. Dazu hat sie sich ein Fitnesscenter für 100.000 Euro bauen lassen, das Haus in London war dafür der gewählte Ort. Damit man den Erfolg der Quälerei auch ordentlich begiessen kann, wurde der häusliche Weinkeller ebenfalls um ein paar Fläschchen erweitert, natürlich ebenso sündhaft teuer, wie alles. Irgendwie scheint sie mit der Geldausgabe sich oder anderen etwas zeigen zu wollen, auch die Villa in Südfrankreich gab es nicht gerade zu einem Spottpreis.

Aber mit der tatkräftigen Beratung durch ihre Ex Johnny Depp dürfte dies gut angelegtes Geld sein, dieser besitzt ja dort selbst ein Anwesen und wird wohl wissen, worauf man zu achten hat.

Bildquelle:
@Flickr JelleS

Endnotes:
  1. körperlich fit halten: https://www.trendspots.de/kate-moss-will-nun-gesuender-leben/

Source URL: https://www.trendspots.de/kate-moss-und-der-shopping-marathon/