Natalie Portman (Black Swan) wird Mutter

Natalie Portman (Black Swan) wird Mutter
Juni 20 17:45 2011 Print This Article

Natalie PortmanDen Aufbau einer eigenen, kleinen Familie hat Natalie Portman in Windeseile erfüllt. Als sie vor zwei Jahren für „Black Swan“ drehte, lernte sie ihren Verlobten Benjamin Millepied kennen. Damals war er der Choreograph, der ihre Ballettszenen entwarf. Für ihre glänzende, schauspielerische Leistung in dem Psychothriller erhielt sie später auch den ersten Oscar ihrer Karriere.

Letztes Jahr verkündete das glückliche Paar dann die gemeinsame Hochzeit und die Schwangerschaft von Natalie Portman. Dass das erste, gemeinsame Kind des Paares kräftig wuchs, war bei der Verleihung der Oscars im Februar nicht mehr zu übersehen. Mit ihrem Babybauch stolzierte Portman als glückliche, werdende Mutter über den roten Teppich. Nun darf sie ihre kleine Tochter in den Armen halten, denn das Kind erblickte kürzlich das Licht der Welt. Wie sie heißt, verriet das Paar bisher aber noch nicht.

Natalie Portman erhielt für die Rolle der Tänzerin Nina Sayers nicht nur einen Oscar, sondern auch einen BAFTA-Award und einen Golden Globe. Ihr Verlobter spielte in ihrem Erfolgsfilm sogar eine Nebenrolle, die immer wieder Stoff für Neckereien seitens Portman lieferte. Bei ihrer Dankesrede bei der Golden-Globe-Verleihung scherzte sie amüsiert: „Möglicherweise habt ihr Benjamin in „Black Swan“ noch in Erinnerung; Er ist der, der auf die Frage „Würdest du mit dieser Frau schlafen?“ mit „Bitte, niemals!“ antwortet. – Er ist wirklich ein toller Schauspieler! Selbstverständlich will er mit mir schlafen!“, so scherzte Portman vom Vater ihres Kindes.

[youtube gpuOfPv1D_Q]

[youtube CQQA0EvAWBA]

[youtube bO302fSyT50]

view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.