Outdoor Reisen

Outdoor Reisen
Dezember 28 17:52 2012 Print This Article

Wer will sich nicht gerne als den großen Abenteurer sehen, der die Welt umrundet, der überall gut zurecht kommt, weil er 100 Sprachen spricht und ein überaus gewinnendes Wesen hat? So sehen sich wohl die meisten Menschen, auch wenn die Erfahrungen oft anders aussehen. Gerade die Deutschen sehen sich als die Globetrotter, die überball gerne gesehen sind. Nun ja, das ist ja oft so, und man soll ja auch nicht immer alles zu kritisch sehen.

Wer aber festgestellt hat, das er sich im Ausland doch nicht so recht wohlfühlt, wird sich vielleicht ganz gerne in unserem schönen Land umtun. Und da gibt es genug zu sehen und zu erfahren! Selbst einen Jakobsweg haben wir hier und den könnte man sich, gut ausgerüstet, doch einmal näher ansehen.

Also: den Rucksack geschnürt, Karten eingepackt, warme Unterwäsche, eine Hose zum Wechseln, das Outdoor Kit, falls man einmal im Freien übernachten will, und es geht los. Es soll ja Menschen geben, die, gerade, wenn sie eine solche Tour allein unternehmen, danach ein ganz anderer Mensch geworden sind, alles in ihrem normalen Leben umgestellt haben, den Job vielleicht herunter gefahren haben, sich aus einer problematischen Ehe verabschiedet haben.

Outdoor Leben kann uns an unsere Wurzeln zurückführen, uns endlich einmal spüren lassen, wer wir wirklich sind, was wir brauchen. Und dies ist oft erstaunlich wenig: ein warmer, trockener Platz zum Schlafen, eine schöne heiße Tasse Tee morgens, Freiheit, eine Landschaft, die uns zeigt, dass es viel mehr gibt als nur ein klimatisiertes Büro. Da wartet einiges!

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author

write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.